Herzlich Willkommen
© Lorem ipsum dolor 2012
SC Bosporus Bielefeld e.V: 1979 Istanbul:

Nicht verlassen, ohne Don´t Go

Süleymaniye-Moschee , ein Meisterwerk der sakralen Architektur in Istanbul und alles, was Sie sehen,

von der Blauen Moschee ,

Der Besuch der Hagia Sophia und die Kariye Museum ,

Topkapi-Palast, Palast Dolmabahçe und Rumeli Hisar von spazieren gehen,

Bootsausflug zu den Inseln in der Kehle , und ohne Pierre Loti Istanbul vom Galata -Turm und

beobachtete die Szene ohne

Monitoring -Aktivitäten von Kunst und Kultur,

Recreational Leben der Neugier, ohne zu sehen

Kommen Sie aus dem Markt Ortaköy ,

Büyükadada Bustour ohne

In der Kehle, Kumkapıda Blume Fischpass , Kanlıcada Joghurt, essen Profiterole am Beyoglu , ohne

Covered in den Teppich , Schmuck , Leder- Bekleidung, Spice Bazaar, in Freude, Baklava , Speck, wobei Süßigkeiten

Beyoğlu und alle Mega- Einkaufszentren zu bestellen, ohne

... Don't Go .

 

Perle am Bosporus

Istanbul, eine Weltmetropole mit besonderem Charakter. Istanbul eine Stadt voller Schönheit und Gegensätze. Weltgeschichte, von Byzanz über Konstantinopel bis zur Gegenwart. Istanbul ist eine Stadt die sich über zwei Kontinente erstreckt.Getrennt wird Istanbul durch den Bosporus.Yapmadan Dönme İstanbul'un dini mimari şaheserlerinden Süleymaniye Camiini ve Sultanahmet Camiini görmeden, Ayasofya ve Kariye Müzesi ni ziyaret etmeden, Topkapı Sarayı, Dolmabahçe Sarayı ve Rumeli Hisarını gezmeden, Boğaz'da ve adalarda vapur gezisi yapmadan, Galata Kulesinden ve Pierre Loti'de İstanbul manzarası seyretmeden, Sanat ve kültür etkinliklerini izlemeden, Eğlence hayatını merak edip, görmeden, Ortaköy pazarına uğramadan, Büyükadada fayton turu yapmadan, Boğazda, Kumkapıda, çiçek pasajında balık, kanlıcada yoğurt, Beyoğlunda profiterol yemeden, Kapalıçarşı'da halı, mücevherat, deri giyim eşyaları, Mısır Çarşısında lokum, baklava, pastırma, şekerleme almadan Beyoğlunda ve tüm mega alışveriş merkezlerinde alışveriş yapmadan, ...Dönmeyin.

Istanbul ist nicht nur Kultur.

Günstig einkaufen, orientalisch essen oder neue Menschen kennenlernen, sind nur einige Beispiele unter vielen. Die Stadt Istanbul umarmt mit dem einen Arm die Kontinent Asien und erstreckt die andere Hand zum Europa. Die Meerenge, der Bosporus, der die Stadt inmitten in zwei teilt, regiert über die Gewässer des Schwarzmeeres, des goldenen Horns und des Marmarameeres. Die Stadt Istanbul, die der Reihe nach die Hauptstadt des römischen Reiches, der Byzanz und der Osmanen war, bewahrt heute ihre historische Architektur mit Stolz, schaut dabei aber gleichzeitig auch in die moderne Zukunft hinein Die Vielfalt in Istanbul bezaubert die Besucher tatsächlich; die zahlreichen Museen, Kirchen, Paläste, monumentalen Moscheen, Marktplätze und Naturschönheiten würden sozusagen nicht ausgeschöpft werden. Wenn Sie sich am Ufer des Bosporus mit dem Rücken lehnen, bemerken Sie gleich, als Sie sich die Reflexion der erröteten Farben des Sonnenunterganges an den Fenstern der Häuser auf dem gegenüberliegenden Ufer ansehen, warum die Menschen vor Tausenden vor Jahren diesen übernatürlichen Ort gewählt haben und wirklich fühlen, daß Istanbul eine der berühmtesten Städte der Welt ist. Zusätzlich zu ihrer einmaligen Geschichte, kulturellen Vergangenheit und unzähligen reizvollen Merkmalen, machen die modernen Hotels, Restaurants, Nachtlokale, Kabaretten, historischen Einkaufszentren und Läden zu einem vorzüglichen und ausgezeichneten Raum für Sitzungen, Kongresse und Konferenzen.